Am vergangenen Samstag feierte die KG Rot-Gold Laar zunächst den Karnevalsauftakt aller dem HDK angeschlossenen Vereine auf der Duisburger Kö. Dort waren die Rot-Goldenen in diesem Jahr mit einer besonders großen Delegation, darunter die komplette Kindertanzgarde in Uniformen, vertreten. Das Wetter spielte auch noch mit, so dass die Vorzeichen für das Hoppeditz-Erwachen am Abend in Laar bestens waren!

So war es dann auch. Nach einem stimmungsvollen Gottesdienst im Laarer Dom ging es um 19:11 Uhr im Pfarrheim St. Ewaldi mit einem kurzen aber abwechslungsreichen Programm, das ausschließlich aus eigenen Reihen auf die Bühne gebracht wurde, los. Lisa Trimborn und David Winkelmann verlasen den diesjährigen Prolog und stimmten die Gäste auf einen tollen Abend ein.

Unter all den Ehrengästen, die an diesem Abend begrüßt werden durften, war in diesem Jahr auch wieder Pater Norbert, der sich in der rot-goldenen Familie sichtlich wohl fühlte. Darüber hinaus haben wir uns sehr über den wiederholten Besuch unserer Freunde vom Königreich Duissern gefreut!

Leider konnte unser Ehrenpräsident Fredi Berg aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen. Umso mehr freute sich die Gesellschaft, dass die Ehrenmitglieder Klaus Meier, Horst Kortas und insbesondere Heinz Wilhelmi im Saal waren und die ersten Orden der neuen Session aus den Händen unserer liebreizenden Pagen erhielten.

In den darauf folgenden Stunden begeisterten unsere Kindertanzgarde, die Fanfarentrompeter, die Kaktusspatzen und natürlich der Hoppeditz, in Person unseres Ehrensenators Peter Zimmermann, das Publikum. Als besonderer Höhepunkt darf in jedem Fall der gemeinsame Auftritt der Kindertanzgarde mit den „Deichelfen“, unserem rot-goldenen Männerballett, bezeichnet werden. Diese einmalige Show der „kleinen“ und „großen“ Garde gab es nur an diesem Abend zu sehen!

Für den passenden Rahmen sorgte nicht nur ein großes und schmackhaftes Buffet sondern auch die exzellente Programmbegleitung von Björn Wagner, der auch später noch für beste Stimmung und jede Menge Tanzmusik sorgte. Unser Hoppeditz-Erwachen war also auch in diesem Jahr wieder ein Auftakt nach Maß!

Mehr als 200 Fotos sind in unserer Foto-Galerie zu finden. Vielen Dank einmal mehr an Peter und Cornelia Herf, die diesen Abend in Bildern festgehalten haben!