Der Nikolaus hatte in diesem Jahr wieder viel zu tun, um sämtliche Termine bei der KG Rot-Gold Laar wahrzunehmen. Zuerst durften sich die kleinsten Mitglieder unserer Gesellschaft über seinen Besuch freuen, nachdem sie fleißig gebastelt und gemeinsam gesungen hatten.

Rund 20 Kinder sowie ihre Eltern, Großeltern und Freunde waren ins Ewaldi-Haus gekommen, um einen gemütlichen und familiären Nikolaus-Nachmittag zu verbringen. Bei leckerem Kuchen, Kaffee und Kakao verging die Zeit wie im Flug, bis der Nikolaus den Saal betrat und sich jedem Kind mit einigen Worten widmete.

Nur eine Woche später, der Nikolaus hatte sich extra seine rot-weiße Zweit-Garderobe übergeworfen, empfingen ihn die rot-goldenen Mitglieder an Bord der „Rheinfels“. Bei dieser einmaligen Nikolaus-Fahrt, die in ganz besonderer Atmosphäre stattfand, gab es erneut viel über das Vereinsleben berichten und natürlich durfte auch die eine andere Anekdote nicht fehlen.

Nikolaus

Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle vor allem bei Peter Herf, der diese besondere Nikolaus-Feier organisiert und maßgeblich auf die Beine gestellt hat. Bedanken möchten wir uns außerdem bei unserem Ehrensenator Peter Zimmermann, der den Nikolaus aus dem hessischen Idstein mitgebracht und ihm vorab einige Worte mit auf den Weg gegeben hatte.

Die positive Resonanz auf die Schifffahrt hat uns gezeigt, dass es sich immer wieder lohnt, auch einmal andere und besondere Wege zu gehen. Auch wenn dieser Nikolaus-Abend in dieser Form wohl einmalig bleiben wird, so sind wir doch jederzeit für weitere Vorschläge unserer Mitglieder offen.

Zahlreiche Fotos vom Nikolaus-Nachmittag der Kinder sowie der Nikolaus-Fahrt auf der Rheinfels gibt es in unserer Bilder-Galerie. Vielen Dank hierfür an Helke Busch, Anke Maas und Peter Herf!